Wo finde ich Informationen zu Megathemen, die heute und in Zukunft die Welt beschäftigen?
Was muss ich zu Energie, Mobilität, Ressourcennutzung, Urbanisierung Gesundheit und Ernährung wissen? Welche spannenden Aspekte stecken in modernen Technologien wie Bionik, Robotik, Automatisierung, Elektronik oder Informations- und Kommunikationstechnik? Hier lernen Kinder und Jugendliche in einer für sie geschaffenen „Unternehmens- und Berufswelt", Fertigungs- und Verfahrensabläufe kennen – können in einer „transparenten Fabrik“ (Industrie 4.0) erleben, warum Technik und Naturwissenschaften spannend sind und was sie miteinander zu tun haben.
Alle Angebote können in offenen außerschulischen und in schulbegleitenden Unterrichtseinheiten und Projekten altersgruppenspezifisch und schultypbezogen in den Lernwelten: Werkstoffe & Materialien; Elektrotechnik/Elektronik; Automatisierungstechnik, Bionik; Robotik; Informations- & Kommunikationstechnik; Ressourcen und Umwelttechnologien gebucht werden.

Techniklernwelten Ressourcen

Ressource Mensch/Wasser/Energie: Welche Wege wird der Mensch beschreiten, um effektiver und effizienter zu wirtschaften? Wie gehen wir mit unseren Ressourcen um, mit Ressourcen wie Erdgas, Sonne, Wind oder Biomasse und welche Herausforderungen bringt die Energiewende mit sich? Ressourcen sind dabei weit mehr als Energieträger. Rohstoffe (wie z. B. Erze), Bodenschätze oder Wasser, Nutzflächen und vieles mehr gehören dazu. Ressourceneffizienz bedeutet heute, Strategien zu entwickeln, damit in unserer Wirtschaft weniger Rohstoffe eingesetzt, Prozesse ressourcenschonender gestaltet und nachhaltige Verfahren unterstützt werden.

Ressource Wasser: Ein effizientes Wassermanagement gilt als eine der größten Herausforderungen des Jahrhunderts. Wassergewinnung, -aufbereitung, -speicherung, -verteilung und –entsorgung stellen interessante Aufgabenbereiche für die Zukunft dar.

Ressource Wasser: Das Projekt AQUA – ein Crash – Kurs/Projekt  zum Thema Wasser als allgemeines, fachspezifisches, fächerverbindendes und –übergreifendes Angebot mit multiperspektivischem Wissen zum Thema "Wasser". 1. Wasser und seine Eigenschaften, 2. Wasserhaushalt und Klima, 3. Wasser und Leben, 4. Wasser und seine Nutzung, 5. Wasser und Umweltschutz. Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen der Primarstufe, der Sekundarstufe I und II, Interessengruppen und Lehrer. Ein Angebot in Kooperation mit den Leipziger Wasserwerken.

Zeitumfang: 3 - 4 UE pro Thema, kann auch als Projektwoche mit Exkursion angeboten werden
Gebühren: 5,00 €/Person


Ressource Wasser: Ver – und Entsorgungssysteme. Kläranlagen. Experimente zum Verständnis des Wasserkreislaufs. Eine Exkursion kann zusätzlich angeboten werden. Ein Angebot in Kooperation mit den Leipziger Wasserwerken.

Zeitumfang: 4 UE
Gebühren: 5,00 €/Person


Ressource Wasser: Smart water Management- modulares Lernsystem zur Simulation von Kernprozessen zur Wasseraufbereitung in modernen Wasserwerken. Anhand von Übungen werden die Inhalte praxisorientiert vermittelt. Es werden die Grundlagen der Wasseraufbereitung und der Ablauf einer sauberen und gesunden Trinkwassergewinnung dargestellt. Ergänzt wird die Station durch Laborexperimente zur Wasseranalyse und –aufbereitung. Ein Angebot in Kooperation mit den Leipziger Wasserwerken. Geeignet für Klasse 8 -12, Azubis

Zeitumfang: 3 UE
Gebühren: 5,00 €/Person


Ressourcen Wasser/Energie: Wind, Wasser und Sonne  - alternative und erneuerbare Energien – Herausforderungen der Energiewende; Überblick über gegenwärtige und zukünftige Technologien; Experimente und Versuche z.B. mit Solarzelle und Brennstoffzelle.

Zeitumfang; 3 UE
Gebühren: 5,00 €/Person


Ressource Energie: Die Nutzung von Energie durchdringt alle Bereiche der Gesellschaft (Wohnen, Handel, Produktion, Verkehr, etc.). Die Optionen zur Energiewandlung für die Bereitstellung von Elektrizität und thermischer Energie, sind auf der Basis erneuerbarer Energien (Sonne, Wasser, Geothermie, Biomasse, Wind), neben der Nutzung von Kohle, Uran und Erdgas, sehr vielfältig. Da die Energiewende ein ganzheitliches Gesamtkonzept bedeutet, in dem Strom, Wärme, Verkehr integrativ betrachtet werden müssen, sind viele wichtige Bereiche des Lebens davon betroffen: die Art wie wir wohnen, wie wir arbeiten, unsere Mobilität, die Landnutzung, unsere Kommunikationswege usw.


Ressource Energie: Die Grätzelzelle - Strom aus dem Teebeutel – Einführung in das Thema „Grätzelzelle“; Bau einer Grätzelzelle; Durchführung verschiedener Messungen.

Zeitumfang: 3 UE
Gebühren: 5,00 €/Person


Ressource Energie: Das Energiehaus – niederschwellige Vermittlung von Kenntnissen zu einem elektrischen Schaltkreis, zur alternativen Energiegewinnung, Möglichkeiten des Energiesparens und Umgang mit Energieträgern u.a.m.; eine interaktive Lernsoftware vertieft das Gelernte.

Zeitumfang: 4 UE
Gebühren: 6,00 €/Person (Originalbastelsatz)


Ressource Energie: Strom für unsere Stadt. Strom aus Sonne und Wind – Strom aus der Steckdose?! Wir verfolgen den Weg des Stroms von der Erzeugung, über die Verteilung  bis zum Endverbraucher und bauen im Team die Energieversorgung nach.

Zeitumfang: 4 UE
Gebühren: 5,00 €/Person

 

Ressource Energie: Die Zukunft wird elektrisch sein. Programmierung und Arbeit mit einem Robotino.

Ressource  Mensch: Lebensphasen! Gesund und fit in Schule, Arbeit und in der Freizeit. Ein Parcour der den Faktoren zur Gesunderhaltung des Menschen in seinen Lebensphasen aktiv nachgeht. Gesundheitschecks, Ernährungstipps, Bewegungstrainings, Suchtprävention und Ratschläge zur Gesundheit am Arbeitsplatz und was wir selbst dazu tun können. Das Angebot  entsteht zur Zeit in Kooperation mit der IKK Classic 2016/2017.

Ressourceneffizienz: Ganz natürliche Häuser, das Passivhaus. Ökologisches Bauen mit natürlichen und umweltfreundlichen Baustoffen. Umsetzung im Rahmen eines Projektes mit den Schwerpunkten Planung, Konstruktion, Modellbau.

Zeitumfang: 30 UE geeignet für Neigungs- und Profilkurse, Projekttage und Projektwochen
Gebühren: 15,00 €/Person


Ressourceneffizienz: Recycling oder die nachhaltige Rückführung von Rohstoffen.  Abfallproduktion und –entsorgung. Wie können wir selbst zur Reduzierung von Abfall beitragen.

Zeitumfang: 2 x 3 UE geeignet für Klasse 4 bis 6 oder einen Projekttag
Gebühren: 4,00  €/Person