Großprojekt der VDI-GaraGe wird beim Ideenwettbewerb der Sächsischen Mitmach-Fonds ausgezeichnet

Am 24. Juni 2019 würdigte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer in einer feierlichen Preisverleihung im Deutschen Hygienemuseum in Dresden die Preisträger des Ideenwettbewerbs der Sächsischen Mitmach-Fonds.

Von den insgesamt 1520 Bewerbungen für den Ideenwettbewerb 2019 wurden 613 der eingereichten Projekte durch Jurys für ein Preisgeld ausgewählt. In der Kategorie MINT wurden 241 Projekte ausgezeichnet. Die MINT-Projekte haben sich die Verbesserung der Fähigkeiten junger Heranwachsender in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik sowie Musik und Soziales zum Ziel gesetzt. So auch die VDI-GaraGe Leipzig, die beim diesjährigen Ideenwettbewerb mit dem geplanten Großprojekt "Experimentier- und Denkstatt für die Zukunftsstadt Leipzig – Ein Projekt von Jugendlichen" ausgewählt wurde.

Mehr Informationen zum Mitmachfonds-Sachsen und die komplette Übersicht aller ausgezeichneten Projekte finden Sie unter: https://www.mitmachfonds-sachsen.de/preistraeger2019/.